Logbuch
Galerie
Programme
Favoriten
Archiv
Spielplatz
Impressum
Dienstag
23. Mär. 2010
um 22:56 Uhr

Warum Krieg?

Die Dokumentation Why We Fight aus dem Jahr 2005 untersucht die Gründe, welche die USA dazu veranlassten, in den Jahren seit dem Zweiten Weltkrieg etliche Kriege zu initiieren, dabei insbesondere auch den 2003 begonnenen Krieg im Irak. Ich möchte diesen Film hiermit empfehlen. Glücklicherweise kann dieser kostenfrei angeschaut werden (via Wikipedia; etwa 100 Minuten). Weitere Informationen kannst du dem zugehörigen Wikipedia-Artikel entnehmen.

In diesem Zusammenhang könnte man auch auf das Milgram-Experiment (via o) hinweisen, welches durchaus bedenklich und dennoch aufschlussreich ist.

Abonnieren · Trackback · Kategorie: Politik · Schlagwörter: , , ,

Schiller » Atemlos (Limited Super Deluxe Edition) » « Parov Stelar » Coco 

Eine Reaktion zu “Warum Krieg?”

  1. Zelina · 25. März 2010, 19:37 Uhr

    Ich persönlich finde Folter extrem schlimm und durch nichts zu rechtfertigen. Allerdings denke ich sind da weniger die Folterer strafrechtlich zu belangen sondern eher die Menschen die das anordnen. Ich habe mich etwas mit dem Milgram Experiment beschäftigt und da kommt ganz klar zum Ausdruck, wie die Menschen manipuliert werden. Gut ich bin erst am Anfang meiner Psychologie Studien, aber die Ergebnisse des Milgram Expirements sprechen einfach für sich.

Einen Kommentar schreiben



Erlaubte Auszeichnungen im Kommentarfeld:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre lang="" line="" escaped="">



RSS: Beiträge · Kommentare

Archiv

Kategorien

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
Blogverzeichnis