Logbuch
Galerie
Programme
Favoriten
Archiv
Spielplatz
Impressum
Donnerstag
20. Nov. 2008
um 21:42 Uhr

FCKeditor als Ersatz für TinyMCE

Ich bin angetan von den Möglichkeiten, die mir WordPress bietet. Dennoch gibt es zwei Dinge, die mich stören. Erstens: Ich möchte einfach nicht, dass WordPress meine Texte während des Schreibens ständig als Entwürfe speichert und damit meine Datenbank zumüllt. Leider weiß ich nicht, wie ich dies abstellen kann. Ich will allerdings nicht im Quelltext herumfummeln. Zweitens: Das Standardwerkzeug TinyMCE zum Erstellen der Texte mag mir nicht gefallen.

Zumindest letzteres lässt sich einfach beheben - etwa mit dem FCKeditor, den es komfortablerweise auch als Erweiterung für WordPress gibt. Ich jedenfalls kann ihn sehr empfehlen; er ist schlank und arbeitet subjektiv akkurater als TinyMCE, insbesondere bei der Umsetzung eines Artikels in HTML und umgekehrt. Daher ist er besonders geeignet für HTML verstehende Menschen, aber Voraussetzung ist dies natürlich nicht.

Ach, und Lösungsvorschläge für mein erstes Problem - so trivial sie auch sein mögen - sind sehr willkommen :)

Kommentar hinzufügen · Kategorie: Intern · Schlagwörter: , ,


RSS: Beiträge · Kommentare

Archiv

Kategorien

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
Blogverzeichnis